Seminardetails

Lehrgang über die berufs- und arbeitspädagogische Eignung (Ausbildereignung)
Zeiten:
montags bis freitags 08:30 - 16:45 Uhr
Form:
Vollzeit
Preis auf Anfrage

Lehrgang der Sozialkasse des Gerüstbaugewerbes

Die Durchführung dieses Lehrganges erfolgt in Zusammenarbeit mit der Soka Gerüstbau. Dort erhalten Sie detaillierte Informationen zu den Kosten.

Der Kurs kann von dieser Seite aus nicht gebucht werden.  Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf diesen Link zur Sozialkasse des Gerüstbaugewerbes https://www.sokageruest.de/berufsfortbildung.
 

Anspruch auf Leistungen der Sozialkasse wegen Teilnahme an einem Lehrgang nach der AusbildereignungsVerordnung haben gewerbliche Arbeitnehmer, die

  • die Prüfung zum Geprüften Gerüstbau-Kolonnenführer an einer von der Sozialkasse zugelassenen Bildungseinrichtung bestanden haben und anschließend mindestens ein Jahr – mindestens als Geprüfter Gerüstbau-Montageleiter – tätig waren oder

  • die Abschlussprüfung zum Gerüstbauer/zur Gerüstbauerin bestanden haben und anschließend mindestens zwei Jahre Berufspraxis – mindestens als Gerüstbauer – nachweisen.

Bei einer Teilzeitbeschäftigung verlängert sich die erforderliche Zeitdauer im Verhältnis einer Vollzeitbeschäftigung zur jeweiligen Teilzeitbeschäftigung.

Die Anmeldung bedarf der Zustimmung und Bestätigung durch Ihren Arbeitgeber. Dafür stellt Ihnen die Sozialkasse ein entsprechendes Formular auf ihrer Internetseite https://www.sokageruest.de/berufsfortbildung zur Verfügung.

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen